dîner en blanc in erfurt

einladung an alle, die gutes essen, guten wein und anregende gespräche mit freunden mögen

wie vieles, was unser leben liebenswert macht, kommt auch die idee zum dîner en blanc aus frankreich. als ursprung wird der sommer 1988 genannt, als ein gewisser francois pasquier seine überfüllte private gartenparty spontan in den nahegelegenen bois de boulogne verlegt haben soll.

wie auch immer, nach 25 jahren war es höchste zeit, dieses fest nach erfurt zu holen. eindrücke vom ersten diner en blanc in erfurt finden sie unter impressionen.

zur "philosophie" des festes gehört u.a.:

  • in weiß gekleidete menschen verabreden sich zu einem gemeinsamen essen in einem park oder auf einem platz der stadt
  • es sind ausdrücklich alle angesprochen, die sich beteiligen wollen. das fest ist das gegenteil von einem elitären event. jeder, wirklich jeder, ist herzlich willkommen
  • alles ist ohne jeglichen kommerz
  • der gut erreichbare ort, bleibt bis zuletzt geheim
  • notwendige genehmigungen werden nicht eingeholt
  • stuhl, tisch mit weißer decke, weißer kerze, wunderkerzen und ein menü sowie getränke werden von jedem mitgebracht
  • die informationen über ort und zeit werden über ein privates netzwerk kommuniziert.

das dîner en blanc spielt mit der grenze zwischen legalität und illegalität, ist somit auch ein wenig "subversiv", was mitunter ein weiterer grund zur freude sein kann.

da wir in einem teil der welt leben, in dem der sommer nicht immer mit schönem wetter gleichzusetzen ist, werden im jahr 2015 mehrere termine in aussicht stehen. welcher tag es dann sein wird, ist vom wetter abhängig und wird spätestens einen tag vorher bekanntgegeben. wo es stattfinden wird, entscheidet die zahl der teilnehmer. wir beginnen um 20.00 uhr.

wenn sie lust haben, dann melden sie sich bitte rechtzeitig unter kontakt an. es wäre sehr schön, wenn sie diese einladung auch an ihre freunde weiterleiten würden.

bis bald in dieser schönen stadt,

ihr

wolfgang beese